Workshop Animation + Pixilation

22-Ein skurriles Stillleben

Wir schweben – unterbrochen von farbigen Blitzen – über die Bühne, verschwinden plötzlich und erscheinen in Teilen woanders. Ist das Zauberei? Mit einer Animation von Einzelbildern entsteht ein abenteuerliches Video. Wir selbst sind die Protagonistinnen und Darsteller. Wir entwickeln das Storyboard und schauen uns Filmbeispiele der Techniken von Bildmontagen an und wir lernen die Grundlagen der Fotografie am Set. Wir machen alles selbst: Lichtgestaltung, die Bühne mit Hintergrund, Anordnung der Objekte, Choreografie, Kostümierungensowie die Dynamik der aufgenommenen Bilder am Computer.

Mitbringen: Picknick fürs Mittagessen

Präsentation: Fr 8. März, 16:00 Uhr mit kleinem Apéro

Altersgruppe: 10 - 14
Zeit: 10:30 – 16:30
Kursdauer: 04. März – 08. März 2019
Kosten: 250
Leitung Axel Töpfer, Fotograf + Simon Krebs, Künstler