Workshop Cyanotypie

24—BLAUE MAGIE

Die Cyanotypie ist eines der ältesten fotografischen Verfahren und hat bis heute nichts an ihrer Magie eingebüsst. Wir beschichten Papier im Dunkeln mit einer lichtempfindlichen Emulsion. Dann legen wir Objekte auf das Blatt, lassen für eine bestimmte Zeit die Sonne darauf scheinen, entwickeln das Papier und staunen, was für einen Abdruck das Objekt hinterlassen hat. Die Experimentiermöglichkeiten sind riesig: Mit Mehrfachbelichtungen, Farbverläufen, Schattenportraits.

Mitbringen: Picknick fürs Mittagessen

Altersgruppe: 10 - 14
Zeit: 10:30 – 16:30
Kursdauer: 24. Februar – 26. Februar 2020
Kosten: 175
Leitung Axel Töpfer