Workshop Soundmaps

26-Wie klingt Basel?

Ausgerüstet mit Aufnahmegeräten und Mikrofonen erforschen wir die Stadt nach bekannten und unbekannten Tönen. Anhand dieser Aufnahmen zeichnen wir Stadtpläne aus der Erinnerung. Wo war
das Hupen eines Frachtschiffs oder das Gurreneiner Taube? War das am Claraplatz oder am Messeplatz? Erinnerungslücken füllen wir futuristisch, kurios und traumhaft. Dein Plan wächst und wird zu einer umfangreichen, detaillierten Karte. Für die Schlusspräsentation – ein virtueller Spaziergang – fügen wir die Tonaufnahmen zu Soundcollagen als Soundtrack zusammen.

Mitbringen: Picknick fürs Mittagessen, Kopfhörer

Präsentation: Sa 27. April 2019, 16:00

Ein Projekt der Fachgruppe Bild + Ton. Eine Zusammenarbeit zwischen der Musikschule Basel und dem K’Werk.

Altersgruppe: 10 - 14
Zeit: 10:30 – 16:30
Kursdauer: 23. April – 27. April 2019
Kosten: 350
Leitung Erika Wagner, Künstlerin + Tomek Kolczynski, Audio-Designer